Kommunale Klima-Scouts 2019

Energiesparprojekt 

Kommunale Klima-Scouts 

Den Meisten kommt die folgende Situation bekannt vor:  Das Licht ist brennt, der Monitor leuchtet, das Fenster steht auf Kipp, die Heizung läuft auf vollen Touren und niemand ist im Büro. Dies sind nur einige von zahlreichen, vermeintlich kleinen Dingen mit großer Wirkung: Bis zu 15 % Strom lassen sich in Verwaltungsgebäuden einsparen nicht durch große Sanierungen und neue Technik, sondern durch das energiebewusste Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und dabei muss niemand auf Komfort verzichten.

Und genau hier setzt das Projekt Kommunale Klima-Scouts an. Ziel des Projekts ist es, Energieeinsparung durch Nutzersensibilisierung sowie durch geringinvestive Maßnahmen hervorzurufen. Die zentralen Akteure des Projekts sind dabei Auszubildende verschiedener Fachbereiche des Landratsamts bzw. der Kommunen im Landkreis Schwäbisch Hall.

Die Auszubildenden werden im Rahmen von drei Workshops als Kommunale Klima-Scouts ausgebildet. Zu Beginn werden die sie dabei von uns intensiv zu den Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Klimaschutz informiert, geschult und sensibilisiert. Im Anschluss planen die Auszubildenden dann in Kleingruppen selbstständig Aktionen und Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Nutzersensibilisierung. Dabei  gestalten die sie beispielsweise Lichtschalteraufkleber und Plakate für die Büros mit Tipps zum Energiesparen. Außerdem drehen sie einen Film mit Energiespartipps, kreieren ein Energiesparquiz für die Mitarbeitenden und organisieren ein kostenfreies individuelles Energieberatungsangebot.

Höhepunkt des Projekts ist der dritte Workshop, dem die Auszubildenden einen Aktionsstand im Landratsamt mit Glücksrad und Infomaterial organisieren. Außerdem führen sie an diesem Tag Bürorundgänge durch. Dabei erklären sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beispielsweise, dass die Reduktion der Raumtemperatur um 1 °C zu einer Energieeinsparung von 6 % führt oder dass es besser ist, den Computerbildschirm in Pausen ganz auszuschalten statt einen Bildschirmschoner zu benutzen. Zudem untersuchen sie am Aktionstag auch den Standby-Stromverbrauch diverser Elektrogeräte um heimliche Stromfresser zu identifizieren. 

Energiespartipps unserer Kommunalen Klima-Scouts finden Sie auf unserem Plakat:

Zum Download:  Plakat-Energiespartipps


Selbstgedrehtes Video der Kommunalen Klima-Scouts

energieZENTRUM Kuno-Haberkern Str. 7/1 74549 Wolpertshausen Tel. 07904 94599 - 10  Fax. 07904 94599 - 29  E-Mail: info@energie-zentrum.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.